Herzlich willkommen auf den Seiten des Schulamts Pfaffenhofen!

Unsere Behörde ist zuständig für alle Grund- und Mittelschulen im Landkreis Pfaffenhofen. Unsere Bürozeiten: Mo. - Do. jeweils 8-12 Uhr und 14-16 Uhr; Fr. 8-12 Uhr

Informationen zur Aufnahme geflüchteter Kinder und Jugendlicher aus der Ukraine an Schulen im Landkreis Pfaffenhofen 

Für die Anmeldung ukrainischer Kinder und Jugendlicher an den Landkreisschulen wenden Sie sich bitte an die zuständige Grund- oder Mittelschule oder an die entsprechende Realschule, das Gymnasium bzw. die berufliche Schule – je nach schulischer Vorbildung in der Ukraine. Die Schule nimmt Ihre Daten gewissenhaft auf und gibt den Bedarf an die Steuergruppe des Landkreises weiter. Sobald eine Teilnahme in einer Pädagogischen Willkommensgruppe oder sogar eine Aufnahme möglich ist, werden Sie umgehend direkt persönlich informiert.
Eine Anmeldung in eine Pädagogische Willkommensgruppe entscheidet noch nicht über die weitere schulische Laufbahn im Bayerischen Bildungssystem. Die geplanten Gruppen sind jahrgangsstufengemischt (1.-4. Klasse bzw. 5.-10. Klasse).

Hier finden Sie umfassende Informationen aus dem Bayerischen Kultusministerium auch in Kyrillisch:

Information Schulamt Pfaffenhofen auf Kyrillisch 
https://www.km.bayern.de/ukraine.html

An welcher Stelle kann eine Anmeldung erfolgen

Grundschule und Mittelschule: Anmeldung an der Sprengelschule, die Sie über die Gemeinde, in der Sie als Familie gemeldet sind, erfahren. (hier: Liste mit Kontaktdaten aller Landkreis Grund- und Mittelschulen)

Weiterführende Schulen (Sekundarstufe):

Realschule: Hier erfahren Sie die Kontaktdaten über die jeweilige Homepage der Realschule am Keltenwall in Manching, der Realschule Geisenfeld und der Georg-Hipp-Realschule in Pfaffenhofen/Ilm.

Gymnasium: Hier erfahren Sie die Kontaktdaten über die jeweilige Homepage des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen/Ilm und des Hallertau-Gymnasiums Wolnzach sowie der Staatlichen Berufsschule Pfaffenhofen/Ilm.

Möchten Sie die Schulen bei der Betreuung der Kinder und Jugendlichen unterstützen?
Personen, die sich für eine Tätigkeit im Bereich sogenannter "Pädagogischer Willkommensgruppen" an Schulen im Landkreis Pfaffenhofen interessieren, können sich direkt an das Staatliche Schulamt im Landkreis Pfaffenhofen wenden. Idealerweise senden Sie hierzu eine E-Mail mit einer Kurzbewerbung an buero.schulamt@schulamt-paf.de 

Aktuelles aus der 3. Sitzung der Steuergruppe am 29. April 2022: 

  • im Stadtbereich Pfaffenhofen sind nun aktuell zwei PWGs am Start: 
    - eine PWG (Jahrgangsstufen 5-10) an der Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen 
    - eine PWG für die Grundschulkinder des Stadtbereichs (Jgst. 1-4) an der Grundschule Niederscheyern (Start Anfang kommender Woche)
  • eine aktuelle Analyse ergab den Bedarf für eine weitere PWG für die Sekundarstufe im mittleren/nördlichen Landkreis ==> Auftrag der Steuergruppe, die Möglichkeiten in diesem Bereich zu sondieren und die Installation dieser PWG vorzubereiten: evtl. Standorte wären Wolnzach, Geisenfeld oder Manching
  • viele Grund- und Mittelschulen außerhalb des Stadtgebiets Pfaffenhofen nehmen ukrainische Schülerinnen und Schüler in den Regelbetrieb auf. Das Schulamt akquiriert zur Unterstützung der aufnehmenden Grund- und Mittelschulen Personal für Stütz-, Sprach- und pädagogische Angebote 

 Aktuelles aus der 2. Sitzung der Steuergruppe am 4. April 2022: 

  • wenn die Planungen abgeschlossen sind, gibt es im Stadtbereich Pfaffenhofen zwei PWGs:
    => eine PWG für die Sekundarstufe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
    => eine PWG für die Grundschulkinder Jgst 1-4
  • falls Kapazitäten vorhanden sind (Raumgröße, Klassenstärke, Personalversorgung, DaZ-Förderangebote) nehmen die Grundschulen im Landkreis außerhalb des Stadtgebiets schrittweise Schülerinnen und Schüler in den Regelbetrieb auf
  • auf verschiedenen Plattformen wird der Weg, wie ukrainische Schüler im Landkreis beschult werden sollen und wo Erziehungsberechtigte ihre Kinder anmelden können, auch in Kyrillisch dargestellt
  • es findet ein intensiver Austausch von Material und Informationen in der Steuergruppe statt, das an die jeweils betroffenen Schulen weitergeleitet werden soll

 Aktuelles aus der 1. Sitzung der Steuergruppe am 29. März 2022: 

  • im Stadtgebiet Pfaffenhofen sind zwei sogenannte „Pädagogische Willkommensgruppen“, (PWG) geplant, eine Gruppe für Grundschulkinder und eine Gruppe für die Sekundarstufe (Jahrgangsstufen 5-10). 
  • Flächenbereiche des Landkreises: nach Möglichkeit sollen weitere PWGs in der Mitte und im Norden des Landkreises 
  • Grundschulen prüfen parallel eine Aufnahme der Kinder in die Regelklasse